x

Kundendienst

Kundendienst
Icon
+43 512 56 56 45
office@eisenkies.at
Wunschtermin:

Moderne Tor- und Schleusentechnik erhöht die Energieeffizienz in Produktions- und Logistikhallen. Verladesysteme bauen eine Brücke zwischen Gebäude- und Ladefläche, damit ein sicheres und zügiges Be- und Entladen von Transportfahrzeugen möglich wird.

Ladebrücken

Sicher verladen

Die korrekte Ladebrücke hat die Aufgabe, unterschiedliche Höhen von LKW und Laderampen auszugleichen. So können z.B. Paletten sicher und schnell be- und entladen werden. Mit passenden Vorschubzungen kann die Ladebrücke auf den LKW Boden aufgefahren werden.


Torabdichtungen

Richtig andocken beim Be- und Entladen

Torabdichtungen bieten Schutz gegen Zugluft und Kälte beim Be- und Entladen und sind eine ausgezeichnete Energiesparmaßnahme. Sie dichten zwischen dem LKW und Gebäude ab. Hochwertige Planen in Verbindung mit einer Scherenkonstruktion bieten ein sanftes Andocken. Aufblasbare Torabdichtungen sorgen bei gekühltem Warengut für optimalen Schutz.


Anfahrpuffer

Idiotensicher andocken

Anfahrpuffer dämpfen das Andocken des LKW's und schützen gleichzeitig die Stahlkonstruktion der Laderampe und das Gebäude vor Beschädigungen. Anfahrpuffer sind gleichzeitig stabil und flexibel. Sie sorgen für gleichmäßige Druckverteilung und folgen den Bewegungen des LKW's beim Be- und Entladen.

Scherenhubtisch

Heben und Senken leicht gemacht

Zur Überwindung von Höhenunterschieden, zum Heben und Senken von Lasten, in unterschiedlichen Anwendungsbereichen, kommen Scherenhubtische zum Einsatz. Ausgeführt als stabile Stahlkonstruktion in Verbindung mit entsprechenden Sicherheitseinrichtungen.